Alle News & PresseMitteilungen  TOP News & PresseMitteilungen  AGB von Internet-News-123.de  News oder PresseMitteilung senden

 Internet-News-123.de: Aktuelle News & Infos

Seiten-Suche:  
 Internet-News-123.de <- Startseite   Einloggen oder Neu anmelden Heute wurden bereits 11 neue Artikel veröffentlicht!  
Neueste Top-News @
I-N-123.de:
Die »RealTime Suite« geht in die nächste Phase
Agenda 2011-2012 informiert: Vortrag in Lehrte - Wege aus der Krise
Die First Elephant Self Storage Group expandiert weiter!
Foto: Das erste internationale Treffen für Sicherheit und Sicherung in der Chemie findet in Kielce statt.
CHEMSS – 1. Internationale Konferenz für chemische Sicherheit in Polen!
Benefitzkonzert: ''Rock meets Musical!''!
Online News @ Internet-News-123 ! Online Werbung

Online News @ Internet-News-123 ! PresseMitteilungen Rubriken
Weitere PresseMitteilungen  Auto & Verkehr
Weitere PresseMitteilungen  Bildung & Wissenschaft
Weitere PresseMitteilungen  Computer & Software
Weitere PresseMitteilungen  Einkauf & Shopping
Weitere PresseMitteilungen  Energie & Umwelt
Weitere PresseMitteilungen  Ernährung & Gesundheit
Weitere PresseMitteilungen  Freizeit & Hobby
Weitere PresseMitteilungen  Heim, Garten & Wohnen
Weitere PresseMitteilungen  Immobilien & Wirtschaft
Weitere PresseMitteilungen  Internet & Medien
Weitere PresseMitteilungen  Kunst & Kultur
Weitere PresseMitteilungen  Liebe & Erotik
Weitere PresseMitteilungen  Marktforschung & Werbung
Weitere PresseMitteilungen  Mode & Livestyle
Weitere PresseMitteilungen  Politik & Gesellschaft
Weitere PresseMitteilungen  Produkt-Neuheiten
Weitere PresseMitteilungen  Recht & Gesetz
Weitere PresseMitteilungen  Reisen & Touristik
Weitere PresseMitteilungen  Sport & Wettbewerb
Weitere PresseMitteilungen  Technik & Technologie

Online News @ Internet-News-123 ! Infos @ Internet-News-123
Redaktionelles:
- Neueste News & PresseMitteilungen
- Alle News & PresseMitteilungen
- Alle PresseMitteilungen Rubriken
- Internet-News-123.de Top10
- Suche @ Internet-News-123.de

Interaktiv:
- News / PresseMitteilung senden
- Feedback geben
- Kontakt-Formular
- Seite weiterempfehlen

Community & Information:
- PresseMitteilungen Autoren
- PresseMitteilungen Mitglieder
- Internet-News-123 Gästebuch
- Internet-News-123 AGB
- Internet-News-123 FAQ/ Hilfe
- Internet-News-123 Statistiken
- Internet-News-123 Impressum

Online News @ Internet-News-123 ! Who's Online
Zur Zeit sind 135 Gäste und 0 Mitglied(er) online.
Sie sind ein anonymer Besucher. Sie können sich hier anmelden und dann viele kostenlose Features dieser Seite nutzen!

Online News @ Internet-News-123 ! Seiten - Infos
Freie PresseMitteilungen DE - Mitglieder!  Registrierte Mitglieder:33.440
Freie PresseMitteilungen DE - Autoren!  Autoren:192
Freie Presse Mitteilungen DE -  News!  News / Artikel:81.545
Freie PresseMitteilungen DE - Forum!  Forumposts:20
Freie PresseMitteilungen DE -  Gästebuch!  Gästebuch-Einträge:6

Online News @ Internet-News-123 ! Online Web - Tipps
zooplus h-i-p Expedia.de ru123

Internet-News-123: News, Infos und PresseMitteilungen vom und zum Internet!

Fission Uranium beendet erfolgreiches Sommerbohrprogramm mit Spitzenergebnissen

Geschrieben von connektar, veröffentlicht am Donnerstag, dem 12. Oktober 2017 von Internet-News-123

PresseMitteilungen zum Thema Immobilien & Wirtschaft
Die Art der Mineralisierung innerhalb der Zone ,R1515W' steht im engen Bezug zu der hoch mineralisierten Zone ,R780E'.

Nachdem nun auch die letzten Bohrergebnisse des Sommerbohrprogramms 2017 bei Fission Uranium (ISIN: CA33812R1091 / TSX: FCU) eingetroffen sind, kann sich das Team des Uranexplorers auf die Schulter klopfen. Auch wenn von den letzten vier Bohrungen eine Bohrung auf dem unternehmenseigenen ,Patterson Lake South'-Projekt aufgrund technischer Probleme aufgeben werden musste, tut das der Erfolgsbilanz keinen Abbruch.

Denn bei diesem Sommerbohrprogramm im Konzessionsgebiet ,Patterson Lake South' in Kanadas Athabasca Basin schnitt die Gesellschaft bei den Bohrarbeiten auch 2,3 km westlich der hochgradigen Zone ,R780E' eine weitere hochgradige Mineralisierung, die sich auf dem Festland befindet. In den Bohrungen innerhalb der oberflächennahen, hochgradig mineralisierten Landzone ,R1515W' durchteuften die Bohrungen eine zusammengesetzte Mineralisierung von insgesamt 95,0 m Breite.

Besonders hervor stechen die Proben aus dem Bohrloch ,PLS17-566', in dem über 25,0 m 0,93 % U3O8 in einer Tiefe von 128,0 m bis 153,0 m, einschließlich 8,0 m mit 2,38 % U3O8 in 140,5 m bis 148,5 m Tiefe durchteuft wurden. In 155,5 m bis 177 m, also 21,50 m, schnitt Fission 0,86 % U3O8 einschließlich 4,0 m mit 3,67 % U3O8 in 167,0 m bis 171,0 m Tiefe. Sogar bis in eine Tiefe von 249,5 m wurde Mineralisierung durchteuft. In der Tiefe von 214,5 m bis 249,5 m wurden über 35 m 1,80 % U3O8 einschließlich 4,5 m mit 5,27 % U3O8 in 219,5 m bis 224,0 m und 3,5 m mit 3,64 % U3O8 von 240,5 m bis 244,0 m Tiefe durchteuft. Auch die anderen Bohrungen waren mit gleichwertigen Gehalten und Mächtigkeiten überaus erfolgreich.

Die Art der Mineralisierung innerhalb der Zone ,R1515W', die zahlreiche übereinander geschichtete Linsen und zur Seite hin mächtige Abschnitte aufweist, steht im engen Bezug zu der hoch mineralisierten Zone ,R780E', die als erste in der ,Triple R'-Lagerstätte exploriert wurde. Wie aus einem NI 43-101-konformen ,PEA'-Bericht vom 14. September 2015 hervorgeht, befinden sich innerhalb der ,Triple R'-Lagerstätte in der angezeigten (,indicated') Kategorie rund 81,1 Mio. Pfund mit 1,83 % U3O8 in 2,01 Mio. Tonnen Erz und in der abgeleiteten (,inferred') Kategorie 28,1 Mio. Pfund mit 1,56 % U3O8 in 0,82 Mio. Tonnen Erz, bei einem Cutoff-Wert von 0,2 % U3O8 innerhalb der Grubenabgrenzungen und 0,25 % in zunehmender Tiefe.

"Diese abschließenden Ergebnisse der Sommerbohrungen in der neuen Landzone ,R1515W', rund 2,3 km westlich der zentralen Zone ,R780E' der ,Triple R'-Lagerstätte sind ein weiterer Beweis dafür, dass sich in dieser Zone in geringer Tiefe eine mächtige, hochgradige Mineralisierung befinden dürfte", scheint sich Ross McElroy, der President, COO und Chefgeologe von Fission - https://www.youtube.com/watch?v=PTCKVG9hCWk - fast sicher zu sein. Man halte diese Zone und auch die weiter westlich entdeckten Ziele für wichtige Bereiche, auf die man sich in Zukunft konzentrieren wolle. Er und sein Team freuen sich schon jetzt auf die weitere Exploration dieser tollen Liegenschaft.

Viele Grüße
Ihr
Jörg Schulte

Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass JS Research oder Mitarbeiter des Unternehmens jederzeit eigene Geschäfte in den Aktien der vorgestellten Unternehmen erwerben oder veräußern (z.B. Long- oder Shortpositionen) können. Das gilt ebenso für Optionen und Derivate, die auf diesen Wertpapieren basieren. Die daraus eventuell resultierenden Transaktionen können unter Umständen den jeweiligen Aktienkurs des Unternehmens beeinflussen. Die auf den "Webseiten", dem Newsletter oder den Research-Berichten veröffentlichten Informationen, Empfehlungen, Interviews und Unternehmenspräsentationen werden von den jeweiligen Unternehmen oder Dritten (sogenannte "third parties") bezahlt. Zu den "third parties" zählen z.B. Investor Relations- und Public Relations-Unternehmen, Broker oder Investoren. JS Research oder dessen Mitarbeiter können teilweise direkt oder indirekt für die Vorbereitung, elektronische Verbreitung und andere Dienstleistungen von den besprochenen Unternehmen oder sogenannten "third parties" mit einer Aufwandsentschädigung entlohnt werden. Auch wenn wir jeden Bericht nach bestem Wissen und Gewissen erstellen, raten wir Ihnen bezüglich Ihrer Anlageentscheidungen noch weitere externe Quellen, wie z.B. Ihre Hausbank oder einen Berater Ihres Vertrauens, hinzuzuziehen. Deshalb ist auch die Haftung für Vermögensschäden, die aus der Heranziehung der hier behandelten Ausführungen für die eigenen Anlageentscheidungen möglicherweise resultieren können, kategorisch ausgeschlossen. Die Depotanteile einzelner Aktien sollten gerade bei Rohstoff- und Explorationsaktien und bei gering kapitalisierten Werten nur so viel betragen, dass auch bei einem Totalverlust das Gesamtdepot nur marginal an Wert verlieren kann.

Besonders Aktien mit geringer Marktkapitalisierung (sogenannte "Small Caps") und speziell Explorationswerte sowie generell alle börsennotierten Wertpapiere sind zum Teil erheblichen Schwankungen unterworfen. Die Liquidität in den Wertpapieren kann entsprechend gering sein. Bei Investments im Rohstoffsektor (Explorationsunternehmen, Rohstoffproduzenten, Unternehmen die Rohstoffprojekte entwickeln) sind unbedingt zusätzliche Risiken zu beachten. Nachfolgend einige Beispiele für gesonderte Risiken im Rohstoffsektor: Länderrisiken, Währungsschwankungen, Naturkatastrophen und Unwetter (z.B. Überschwemmungen, Stürme), Veränderungen der rechtlichen Situation (z.B. Ex- und Importverbote, Strafzölle, Verbot von Rohstoffförderung bzw. Rohstoffexploration, Verstaatlichung von Projekten), umweltrechtliche Auflagen (z.B. höhere Kosten für Umweltschutz, Benennung neuer Umweltschutzgebiete, Verbot von diversen Abbaumethoden), Schwankungen der Rohstoffpreise und erhebliche Explorationsrisiken.

Disclaimer: Alle im Bericht veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältiger Recherche. Die Informationen stellen weder ein Verkaufsangebot für die besprochenen Aktien, noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Dieser Bericht gibt nur die persönliche Meinung von Jörg Schulte wider und ist auf keinen Fall mit einer Finanzanalyse gleichzustellen. Bevor Sie irgendwelche Investments tätigen, ist eine professionelle Beratung durch ihre Bank unumgänglich. Den Ausführungen liegen Quellen zugrunde, die der Herausgeber und seine Mitarbeiter für vertrauenswürdig erachten. Für die Richtigkeit des Inhalts kann trotzdem keine Haftung übernommen werden. Für die Richtigkeit der dargestellten Charts und Daten zu den Rohstoff-, Devisen- und Aktienmärkten wird keine Gewähr übernommen. Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Beachten Sie unbedingt die englischen Originalmeldungen der jeweiligen Unternehmen.



Über:

JS Research
Herr Jörg Schulte
Bergmannsweg 7a
59939 Olsberg
Deutschland

fon ..: 015155515639
web ..: http://www.js-research.de
email : info@js-research.de


Pressekontakt:

JS Research
Herr Jörg Schulte
Bergmannsweg 7a
59939 Olsberg

fon ..: 015155515639
web ..: http://www.js-research.de
email : info@js-research.de


Für die Inhalte dieser Veröffentlichung ist nicht Internet-News-123.de als News-Portal sondern ausschließlich der Autor verantwortlich (siehe AGB). Haftungsausschluss: Internet-News-123.de distanziert sich von dem Inhalt dieser Veröffentlichung (News / Pressemitteilung inklusive etwaiger Bilder) und macht sich diesen demzufolge auch nicht zu Eigen!

"Fission Uranium beendet erfolgreiches Sommerbohrprogramm mit Spitzenergebnissen" | Anmelden oder Einloggen | 0 Kommentare
Grenze
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden


Diese Videos bei Internet-News-123.de könnten Sie auch interessieren:

Berlin 2015: Wir haben es satt! Großdemonstration in Be ...

Berlin 2015: Wir haben es satt! Großdemonstration in Be ...
Bonn 1982: Bonn - Friedensdemo 10-10-1982

Bonn 1982: Bonn - Friedensdemo 10-10-1982
Berlin 2012: Stoppt Nachtflug - Großdemo vor der SPD Ze ...

Berlin 2012: Stoppt Nachtflug - Großdemo vor der SPD Ze ...

Alle Youtube Video-Links bei Internet-News-123.de: Internet-News-123.de Video Verzeichnis

Diese Fotos bei Internet-News-123.de könnten Sie auch interessieren:

Berlin-Zoo-2013-130506-DSC_0437.jpg

Sachsen-Anhalt-Rosarium-Sangerhausen-2012 ...

Sachsen-Anhalt-Rosarium-Sangerhausen-2012 ...


Diese Presse Mitteilungen bei Internet-News-123.de könnten Sie auch interessieren:

 Grundlagen des Eisenbahnrechts inklusive TEIV (Freie-PresseMitteilungen, 13.01.2014)
Alles was der Eisenbahn Recht ist - ein Weiterbildungsangebot des HDT Berlin am 19.-20. Februar 2014

Für Eisenbahnunternehmer, Eisenbahnbetriebsleiter und sonstige Verantwortungsträger eines Eisenbahnunternehmens gehört die fundierte Kenntnis der aktuellsten Rechtslage allgemeiner uns spezifischer Eisenbahngesetze zu den Grundlagen der Arbeitsorganisation.

Der nächster Termin für das Weiterbildungs-Seminar „Grundlagen des Eisenbahnrechts inklusive TEIV“ ist der 19.-20. Februar 2014 in Berlin (Haus der Technik e.V. am Alexanderplatz), ein weiterer folgt vom 15.-16. Oktober 2014 am selben Ort.

Die Teilnehmer der Weiterbildung erhalten einen Überblick über den Standort des Eisenbahnrechts im deutschen und europäischen Rechtssystem, über die Bahnr ...

 Natürliche Wärme? Ja, bitte! (Freie-PresseMitteilungen, 31.01.2014)
Biomasse-Heizkraftwerke – Ein Weiterbildungsseminar am 13.-14. Mai in München: Technische Grundlagen, Recht und Finanzierung zu holzgefeuerten Biomasse-Heizkraftwerken.

Holzgefeuerte Biomasse-Heizkraftwerke sind wirtschaftlich!
Effiziente Brennstofflogistik und ganzjährige Brennstoffversorgung, Strom- und Wärmeabsatz mit hoher Auslastung sowie Auswahl der geeigneten und zuverlässigen Technik müssen unter Berücksichtigung standortspezifischer Gegebenheiten optimal geplant und aufeinander abgestimmt werden.
Eine effiziente Brennstoffversorgung, eine auf den Bedarf angepasste Technik und ein langfristig gesicherter Energieabsatz sind drei Hauptsäulen für den wirtschaftlichen Betrieb eines Biomasse-Heizkraftwerkes. Die hierfür notwendigen Grundlagen, Besonderheiten ...

 Ab wann ist Schall Lärm? (Freie-PresseMitteilungen, 31.01.2014)
Ausgewählte Probleme bei Schallpegelmessungen und -beurteilungen im Umweltbereich: Ein Workshop im Haus der Technik am 5. Juni 2014 in Berlin-Alexanderplatz
Im Workshop werden ausgewählte Themen der Schall-Messpraxis angesprochen, die bei der Bestimmung des Beurteilungspegels von technischen Anlagen Schwierigkeiten bereiten können.
Dazu zählen sowohl Probleme der akustischen Messtechnik als auch Unklarheiten aufgrund nicht eindeutig definierter gesetzlicher Vorgaben für das Messverfahren. Wesentlich ist auch die Frage, welche Anforderungen an die Messergebnisse bestehen, damit Untersagungen oder Auflagen gerichtsfest ausgesprochen werden können oder welche Messergebnisse benötigt werden, um Emissionen zu minimieren.
Folgende Inhalte werden in dem Workshop erarbeitet: ...

 Dem Leichten die Schwere nehmen (Freie-PresseMitteilungen, 31.01.2014)
Funktionaler Leichtbau: Konstruktionsprinzipien - Gewichtsminimierung - Steifigkeitsoptimierung – Kostensenkung: Ein Weiterbildungsangebot von HDT am 05.- 07. Mai 2014 im HDT Berlin.

In vielen Bereichen der Technik gilt heute Leichtbau als eine unbedingte Notwendigkeit und daher als dominierendes Auslegungsziel. Bauteile und Strukturen sollen so durchgebildet, ausgeführt und abgestimmt sein, dass sie leicht, steif, sicher und zuverlässig sind. Dies bedingt die Umsetzung besonderer konstruktiver Prinzipien, die Wahl spezifisch leichter Werkstoffe und die Einhaltung bestimmter Auslegungskriterien. Erst diese Maßnahmen zusammen werden zu einer gewichtsminimalen Bauweise führen.

Vor diesem Hintergrund bietet das Seminar im Haus der Technik in Berlin am 05.-07. Mai ...

 Aktuelle Umfrage von T-Online.de zum Kanzler-TV-Duell: Merkel überzeugender als Steinbrück (Freie-PresseMitteilungen, 02.09.2013)
T-Online-Experten bescheinigen: Merkel blieb in ihrer Rolle souverän - die Attacken des Herausforderers waren letztendlich zu schwach
Darmstadt, 02. September 2013 – Ganz Deutschland fieberte seit Wochen dem TV-Duell zwischen Kanzlerin Angela Merkel (CDU) und Herausforderer Peer Steinbrück (SPD) entgegen. Gestern Abend um 20.30 Uhr war es endlich soweit: ARD, ZDF, RTL und ProSieben übertrugen den Polit-Showdown. Anne Will, Maybrit Illner, Peter Kloeppel und Stefan Raab stellten die Fragen. 90 Minuten hatten die beiden Kandidaten Zeit, um die TV-Zuschauer in den vier Themenbereichen ‚Aktuelles‘, ‚Arbeit und Soziales‘, ‚Geld und Finanzen‘ und ‚Sicherheit‘ von sich zu überzeugen. Die Redaktion von T-Online.de hat parallel zur TV-Ausstrahlung eine Meinungsumfrage auf Deutschlands reich ...

 Umsonst gespart? - „Wenn niedrige Zinsen die Altersvorsorge auffressen“: Experten diskutieren live auf MASTERhora, der Online-Plattform für Fach- und Führungskräfte über 50 (MASTERhora, 04.02.2016)
Frankfurt am Main, den 4. Februar 2016 (MASTERhora) – Das historische Zinstief an den Kapitalmärkten belastet die private Altersvorsorge der Bundesbürger. Und wirft Fragen auf, die viele Sparer bewegen: Bringen die Minirenditen das mühsam zurückgelegte Geld für den Lebensabend in Gefahr? Lohnt es sich noch, etwas auf die hohe Kante zu legen? Und wenn ja, welche Anlageformen kommen für die finanzielle Absicherung in Frage?

Wer Antworten und mögliche Auswege sucht, sollte am Montag, den 15. Februar 2016, um 11 Uhr ins Internet gehen. Dort lädt die Online-Plattform MASTERhora (www.masterhora.de), das führende Wissens- und Businessportal für Fach- und Führungskräfte „50plus“, zu einer öffentlichen Live-Diskussion mit Experten und Betroffenen ein. Thema: „Wenn niedrige Zinsen di ...

 Arbeit an der eigenen Biografie: (IMPROVE, 17.11.2015)
Junge haben sie noch vor sich, alte Menschen Großteiles hinter sich – die eigene Biografie. Fast immer wollen wir verstehen, erzählen, gestalten und planen. Am besten mit einem (biografischen) Gegenüber. IMPROVE-Bildung mit Zukunft® bietet eine innovative Ausbildung in qualifizierter Biografiearbeit.

Ältere Menschen blicken im Alter auf ihr Leben zurück. Warum habe ich so gehandelt und nicht anders? Warum ist so manches schlimme Ereignis passiert? Sie wollen einordnen, interpretieren, verstehen – oftmals Frieden schließen.

Das Leben gestalten
Bei den Jungen ist es umgekehrt. Sie haben noch alles vor sich. Welchen Weg sollen sie gehen? Welche Entscheidungen treffen? Oftmals erleben sie großen Druck, dass die Entscheidungen von heute ihr restliches Leben ...

 Individuelle Wasserspender für jeden Bedarf dank aQto Baukastenprinzip (Kittner, 14.04.2015)
Mit Flexibilität und technischem Know-how setzt aQto kundenspezifische Lösungen bei der Installation von Trinkwassersystemen um

Tafelwasseranlagen müssen heutzutage stetig wachsenden Anforderungen gerecht werden. Sie versorgen Kinder in Schulen, Durstige in Betriebskantinen oder Menschen mit motorischen Beeinträchtigungen in Kliniken und Pflegeeinrichtungen. Ein passendes Trinkwassersystem hinsichtlich des funktionalen Umfangs im passenden, ergonomischen Design zu konstruieren, stellt für die Ingenieure die größte Herausforderung dar.

Durch das intelligent strukturierte, modulare Baukastenprinzip von aQto lassen sich auch differenzierte Kundenwünsche mit geringem Zeitaufwand umsetzen. Neben frei stehenden Säulen und Wasserspender Tischgeräten sind j ...

 Richtig in Szene gesetzt mit _ideazione. Fotografie Berlin Potsdam (Freie-PresseMitteilungen, 18.07.2011)
_ideazione.: Ein aus dem Italienischen stammender Begriff, der übersetzt in etwa ausdenken, ersinnen oder planen bedeutet. Yvonne Fischer und Sebastian Fischer, zwei professionelle Fotografen aus Potsdam (Link zum Unternehmensfilm: siehe unten), sehen den Begriff als ein Wortspiel aus idea (Idee) und azione (Aktion) - also das kreative Entwickeln einer Idee und die anschließende professionelle fotografische Umsetzung. Den Namen haben sie sich nach einem einjährigen Aufenthalt in Italien mitgebracht. Dort waren sie in einem Fotostudio für Werbefotografie tätig. Ihr Anspruch ist die geschickte Verbindung von kommerzieller und künstlerischer Fotografie.

"Sie haben das besondere Format - wir auch!" ist der Leitspruch von _ideazione. Das heißt: Kunden werden individuell beraten und unter ...

 Ölbindemittel (SPC) für industrielle und Marineanwendungen (Freie-PresseMitteilungen, 11.05.2011)
MAKRO IDENT SORBENTS verfügt über praktische und preisgünstige adsorbierende Produkte zum Beseitigen von Öl. Für den Gewässerschutz oder in Industriebetrieben adsorbieren die Ölbindemittel vom Typ SPC Flüssigkeiten auf Öl- und Mineralölbasis.

Die von MAKRO IDENT SORBENTS im Standardprogramm erhältlichen Ölbindemittel vom Typ SPC sind selektiv ölbindend und aus leichtem, schmelzgeblasenem Polypropylen. Die SPC Ölbindemittel sind verfügbar als Tücher, Rollen, Sperren, Kissen, Skimmer-Kissen und Saugschleier.

Die ölbindenden Tücher sind jetzt noch strapazierfähiger und fusseln weniger, dank der verbesserten Oberfläche. Erhältlich sind die Tücher in 3 Ausführungen: für hohes, mittleres und geringes Adsorptionsvermögen. Das Material ist wasserabweisend und saugt nur Flüssigkeite ...

Werbung bei Internet-News-123.de:


TopTarif Banner medium rectangle2

Fission Uranium beendet erfolgreiches Sommerbohrprogramm mit Spitzenergebnissen

 
Online News @ Internet-News-123 ! Online Werbung

Online News @ Internet-News-123 ! Verwandte Links
· Mehr zu dem Thema PresseMitteilungen zum Thema Immobilien & Wirtschaft
· Nachrichten von Internet-News-123


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema PresseMitteilungen zum Thema Immobilien & Wirtschaft:
Silberstreifen am Personal- und Absatzmarkt 50plus


Online News @ Internet-News-123 ! Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

schlecht
normal
gut
Sehr gut
Exzellent



Online News @ Internet-News-123 ! Online Werbung

Online News @ Internet-News-123 ! Einstellungen

Druckbare Version  Druckbare Version

Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden


Firmen- / Produktnamen, Logos, Handelsmarken sind eingetragene Warenzeichen bzw. Eigentum ihrer Besitzer und werden ohne Gewährleistung einer freien Verwendung benutzt. Artikel und alle sonstigen Beiträge, Fotos und Images sowie Kommentare etc. sind Eigentum der jeweiligen Autoren, der Rest © 2015!

Wir möchten hiermit ausdrücklich betonen, daß wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und/oder auf die Inhalte verlinkter Seiten haben und distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinken Seiten und machen uns deren Inhalte auch nicht zu Eigen. Für die Inhalte oder die Richtigkeit von verlinkten Seiten übernehmen wir keinerlei Haftung. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Banner, Buttons, Beiträge oder alle sonstigen Verlinkungen führen.

Internet-News-123 - das Portal für Ihre PresseMitteilung - Kostenloser freier ( Open ) Content - Open Content & Free 2 use - Veröffentlichen oder Nutzen: Freie PresseMitteilungen @ Internet-News-123.de / Impressum - AGB (inklusive Datenschutzhinweise) - Werbung

Fission Uranium beendet erfolgreiches Sommerbohrprogramm mit Spitzenergebnissen